Der Zahlungsverkehr in fünf bis zehn Jahren: Akteure, Technologien und Anwendungslösungen

Im Mittelpunkt des ganztägigen ibi-Zahlungsverkehrsforums stehen unter anderem Themen und Trends wie elektronische Identität, Wallet, Embedded Finance, BNPL, Decentralized Finance (DeFi), In-Car-Payments und digitale Währungen. Darüber hinaus werden der Umgang mit potenziellen Krisen im Zahlungsverkehr und die Möglichkeiten des Metaverse thematisiert.

Hochkarätige Vertreter aus unterschiedlichen Richtungen (z. B. Finanzwirtschaft, Handel, Aufsicht) werden die aktuellen Entwicklungen aufzeigen und die strategischen Auswirkungen aus ihrer Sicht einschätzen und kritisch kommentieren.

In der begleitenden Fachausstellung präsentieren Unternehmen dem Fachpublikum neueste Entwicklungen und interessante Dienstleistungen rund um den Zahlungsverkehr.

Das ibi-Zahlungsverkehrsforum bietet einen „neutralen Boden“, auf dem die verschiedensten Parteien über hochaktuelle und zukunftsweisende Themen des Zahlungsverkehrs sich informieren und diskutieren können.

Programm

Uhrzeit Titel Referent:in
08:45 Begrüßung Prof. Dr. Hans-Gert Penzel, Dr. Stephan Weber (beide ibi research)
08:55 Payment-as-a-Service: Status quo, Herausforderungen und Ausblick der Finanzinstitute Dr. Stephan Weber (ibi research), Bettina Rose (PPI)
09:30 Digital Identity Wallets als Ökosysteme Tim Kremer (Deutscher Sparkassen- und Giroverband)
10:15 Embedded Finance, BNPL und die Gefahr von Super-Apps Mirko Krauel (OTTO Payments)
11:00 Pause, Besuch der Ausstellung und Networking
11:30 Der Weg zur autonomen Supply Chain mit Hilfe von Distributed Ledger Technologie und digitalem Geld Leona Blehová (Commerzbank)
12:15 Emotionale Kundenerlebnisse im Ökosystem Fahrzeug: Wie In-Car payment eine nahtlose Anwendererfahrung ermöglicht Nico Kersten (Mercedes pay)
13:00 Mittagspause, Besuch der Ausstellung und Networking
14:00 Talk: Zahlungsverkehr – das nächste Jahrzehnt Leona Blehová (Commerzbank), Christian Fink (Bitkom Arbeitskreis "Digitaler Zahlungsverkehr"), Nico Kersten (Mercedes pay) und Mirko Krauel (OTTO Payments)
Moderation: ibi research
14:45 J.P. Morgan's perspective on the Metaverse David Stubbs, Ph.D. (J.P. Morgan Private Bank)
15:30 Pause, Besuch der Ausstellung und Networking
16:00 Krise, Krieg und Krypto: Zeitenwende im Zahlungsverkehr Dr. Martin Diehl (Deutsche Bundesbank)
16:45 Fazit des Tages Prof. Dr. Hans-Gert Penzel, Dr. Stephan Weber (beide ibi research)
17:00 Ende der Veranstaltung

Referent:innen

Leona Blehová

Leona Blehová

Director, Senior product owner digital money

Commerzbank AG

Leona Blehová

Commerzbank AG

Leona Blehová arbeitet im DLT-Lab der Commerzbank mit ihrem Team daran, der Industrie eine Plattform zu bieten, ihre Supply Chain Prozesse radikal zu modernisieren – mit Hilfe der DLT Technologie und digitalem Geld. Sie ist u.a. für das Projekt Themis verantwortlich, das in Zusammenarbeit zwischen der Bank, Evonik und BASF entsteht. Zwischen 2016-2021 hat sie in der Bank für das Segment Firmenkunden das Innovationsmanagement und diverse Digitalisierungsinitiativen mitgestaltet.

Dr. Martin Diehl

Dr. Martin Diehl

Head of Section Payment Systems Analysis

Deutsche Bundesbank

Dr. Martin Diehl

Deutsche Bundesbank

Martin Diehl leitet die Analyse des Zahlungsverkehrs und der Abwicklungssysteme in der Deutschen Bundesbank. Er beschäftigt sich vor allem mit Finanzmarktinfrastrukturen, besonders TARGET2 und der Bedeutung neuerer Technologien (Distributed Ledger Technologie) für den Finanzsektor inclusive Fragen zu Krypto-Token und digitalem Zentralbankgeld. Er ist von Haus aus Volkswirt (Diplom-Volkswirt, M.A. econ.) und Philosoph und wurde an der Justus-Liebig-Universität zu Gießen in Volkswirtschaftslehre promoviert. Seit 1998 arbeitet er für die Deutsche Bundesbank, zunächst als Volkswirt. Nach fünf Jahren als Leiter der Redenschreibergruppe für den Präsidenten der Bundesbank wurde er als erster Repräsentant der Bundesbank in Peking an die Deutsche Botschaft in der chinesischen Hauptstadt abgeordnet. Dort analysierte er die makroökonomische Entwicklung Chinas sowie Fragen der Finanzstabilität. Seit 2008 arbeitet er im Zentralbereich Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme als Analyst.

Christian Fink

Christian Fink

Vorstandsmitglied

Bitkom Arbeitskreis „Digitaler Zahlungsverkehr“

Christian Fink

Bitkom Arbeitskreis „Digitaler Zahlungsverkehr“

Christian Fink ist seit 2018 Vorstand der van den Berg Unternehmensgruppe und beeinflusst damit maßgeblich die strategische Ausrichtung des Unternehmens. In der Vergangenheit arbeitete Christian Fink in unterschiedlichen Management-Positionen. Mit über 25 Jahren Payments-Erfahrung bringt er seine Expertise auch in verschiedenen fachlichen Arbeitsgruppen und Vereinen ein und gestaltet als Vorstandsmitglied des Bitkom Arbeitskreises „Digitaler Zahlungsverkehr“ proaktiv die Zukunft des Zahlungsverkehrs.

Nico Kersten

Nico Kersten

CEO

Mercedes pay GmbH

Nico Kersten

Mercedes pay GmbH

Nico Kersten ist CEO der Mercedes pay GmbH, dem Payment Gateway und Payment Competence Center der Mercedes-Benz Group. Nach seinem Abschluss der Betriebswirtschaftslehre an der TU Dresden kam er zur Mercedes-Benz Group und treibt seitdem die digitale Transformation in verschiedenen Einheiten wie Sales und Aftersales und der G-Klasse, voran. 2018 übernahm Herr Kersten die Rolle des Program Leads bei der Mercedes pay GmbH, wo er die Verfügbarkeit für Onlinebezahlmöglichkeiten bei Mercedes-Benz in über 40 Ländern sicherstellte. Anwendungsfälle sind unter anderen Parking, Fueling, Online Vehicle Sales über alle Kanäle hinweg, am Point of Sale, im Web, App und zuallererst im Fahrzeug selbst. Seit 2021 ist Herr Kersten CEO der Mercedes pay GmbH. In dieser Rolle treibt er gemeinsam mit seinem engagierten Team die Digitalisierung weiter voran mit dem Ziel, dem Kunden die beste Erfahrungüber alle Plattformen und Kanäle zu bieten.

Mirko Krauel

Mirko Krauel

Geschäftsführer

OTTO Payments GmbH

Mirko Krauel

OTTO Payments GmbH

Mirko Krauel ist seit 2020 Geschäftsführer der OTTO GmbH, bzw. deren Vorläufer-Gesellschaft. In dieser Funktion verantwortet er als einer von zwei Geschäftsführern den Aufbau der Payment Gesellschaft für die Otto Group.Der studierte BWLer und gelernte Bankkaufmann ist ein Finanzexperte mit über 20 Jahren Erfahrung im Payment und Banking. Er arbeitete sowohl bei Start-ups, bei Beratungshäusern als auch für Corporates. So gestaltete er als Geschäftsführer von 2016 bis 2018 den Aufbau des Fintech-StartUps collectAI und war als Principal bei EY Parthenon, einer strategischen Managementberatung, die sich auf die Digitalisierung der Banken- und Payment-Industrie spezialisiert hat, tätig.

Tim Kremer

Tim Kremer

Counsel Daten und Digitale Identitäten

Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Tim Kremer

Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Tim Kremer ist Syndikusrechtsanwalt in der Gruppe Digitalisierungs- und Zahlungsverkehrsrecht des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands. Er berät die nationalen und europäischen Identity-Initiativen des Verbands in datenschutz-, geldwäsche- und zivilrechtlichen Fragen.Zuvor hat er Kreditinstitute und Verbraucher anwaltlich zu bank- und kapitalmarktrechtlichen Sachverhalten beraten.

Prof. Dr. Hans-Gert Penzel

Prof. Dr. Hans-Gert Penzel

Aufsichtsrat

ibi research GmbH

Prof. Dr. Hans-Gert Penzel

ibi research GmbH

Prof. Dr. Hans-Gert Penzel lehrt und forscht an der Universität Regensburg mit Schwerpunkt auf digitalen Finanzinnovationen. Daneben hält er mehrere Aufsichtsrats- und Beiratsmandate in Unternehmen der Finanzdienstleistung und der FDL-Beratung. Er ist Mitgründer und Gesellschafter von ibi research der Universität Regensburg und war von 2010 bis März 2019 dort Geschäftsführer. Davor lagen sieben Jahre als Generaldirektor und CIO der Europäischen Zentralbank sowie dreizehn Jahre als CIO und in anderen C-Funktionen in der Vereinsbank und Hypovereinsbank.

Bettina Rose

Bettina Rose

Head of Business Development Payments

PPI AG

Bettina Rose

PPI AG

Bettina Rose leitet den Bereich Business Development Payments bei der PPI AG und ist in dieser Rolle für die strategische Entwicklung und das Go-to-Market verantwortlich. Zuvor war sie nach abgeschlossener Lehre zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank und einem BWL-Studium in Münster 10 Jahre als Unternehmensberaterin für Banken und Versicherungen bei PriceWaterhouseCoopers und IBM tätig. Darauf folgten weitere 11 Jahre als Business Development Executive bei IBM DACH für Financial Services. Frau Rose ist seit 2022 auch im Regionalbeirat der Haspa und schon seit vielen Jahren in Hamburg verwurzelt.

David Stubbs, Ph.D.

David Stubbs, Ph.D.

Global Head of Cross-Asset Thematic Strategy

J.P. Morgan Private Bank

David Stubbs, Ph.D.

J.P. Morgan Private Bank

David Stubbs, Ph.D. is the Global Head of Cross-Asset Thematic Strategy for J.P. Morgan’s Private Bank. Based in the New York office, he is responsible for delivering research-driven insights on the global economy and thematic investing to ultra-high net worth clients. He is a frequent guest on CNBC, Bloomberg, CNN and other major market outlets. David was most recently the Global Head of Market Strategy at the Private Bank and was formerly member of Asset Management’s Market Insights team, where he was responsible for formulating and communicating the business’s market views to institutional investors and financial advisors across the region and around the world.

Dr. Stephan Weber

Dr. Stephan Weber

Research Director

ibi research GmbH

Dr. Stephan Weber

ibi research GmbH

Dr. Stephan Weber ist Research Director bei der ibi research an der Universität Regensburg GmbH. Seine Forschungs- und Beratungsschwerpunkte sind hierbei: Trend- und Innovationsmonitoring im Privat- und Firmenkundenbereich, Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz in der Finanzdienstleistung, Industrie 4.0 und Finance, Zahlungsverkehr und Compliance. Stephan Weber ist ferner Autor einer Vielzahl von Veröffentlichungen sowie Moderator und Referent zahlreicher Veranstaltungen und Kongresse. Zudem ist er zertifizierter COBIT Basic Practitioner und promovierte im Themenfeld Compliance-Management.

Anmeldung

Frankfurt School of Finance & Management

Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main

06.10.2022

8:45 - 17:30 Uhr

Freie Plätze verfügbar

Melden Sie sich jetzt an!

Sponsoring

Das ibi-Zahlungsverkehrsforum bietet Ihnen eine ideale Plattform, um zahlreiche Branchenvertreter, Kunden und Partner sowie potentielle Neukunden zu erreichen. Nutzen Sie die Chance, als Sponsor Leads zu generieren und neue Kontakte sowie Ihre Bekanntheit bei relevanten Zielgruppen zu steigern.

Premium-Sponsoren

Logo-Sponsoren

Medienpartner

ibi logo

06.10.2022

Frankfurt School of Finance & Management,
Frankfurt am Main